Wissen vom Profi

 

„Klassische” Schulungen

Die Schulungen finden eintägig in den Räumen von ili gis-services in Freising statt. Aufgrund der geringen maximalen Teilnehmerzahl ist eine intensive und individuelle Betreuung jederzeit gewährleistet.


In-house Schulungen

Auf Wunsch führen wir auch gerne Schulungen in Ihrem Büro oder Betrieb durch. Die Schulungsdauer und Schulungsinhalte werden individuell vereinbart. So können wir genau auf Ihre Bedürfnisse eingehen und Sie und Ihre Mitarbeiter werden auf den vertrauten Geräten und der vorhandenen Software in Ihren Räumlichkeiten geschult.

 

Themen für "klassische" Schulungen:

ArcPad

Einführung in die mobile Datenerfassung (Datentransfer von/zu ArcPad und PDA, Erfassung von Daten, Erstellen von Eingabeformularen, Geländetest der GPS-Funktionen mit PDA)

Erstellung von Eingabeformularen für ArcPAD für Fortgeschrittene.


ArcGIS

Arbeiten mit der Geodatabase (Erstellung und Aufbau einer Geodatabase; Import- und Export-Möglichkeiten; Erstellen und Verwenden von Subtypes und Domänen (Auswahllisten), Arbeiten mit Annotation-Featureklassen)

Umstieg auf und Einstieg in ArcGIS (Änderungen bzw. Grundfunktionen; von der Digitalisierung bis zum fertigen Layout; Auswertungen)

Arbeiten mit dem ModelBuilder (Ausführliche Anleitung zum Erstellen eigener Modelle (Tools); u.a. Arbeiten mit Parametern, Variablen, Listen und Serien (Stapelverarbeitung); Einführung in das Arbeiten mit Skripten)


GISPAD

Einführung in den Objektklasseneditor
(Erstellung eigener Kartierverfahren und deren Anwendung in GISPAD)


Weitere Themen:
Gerne greifen wir auch Ihre Themenvorschläge für weitere Schulungen auf.


Termine:

Auf Anfrage.

Preise:

Die Schulungen werden von 9.30-16.30 Uhr durchgeführt. Die Kosten betragen 290 EUR und beinhalten Schulungsunterlagen und Verpflegung. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. jeweils gültiger Mehrwertsteuer.

Teilnehmerzahl:

Minimale Teilnehmerzahl 2,
maximale Teilnehmerzahl 3.

Vorteile der Klassik-Schulungen:

  • intensives Lernen in kleinen Gruppen
  • individuelle Themenschwerpunkte möglich
  • ausgeprägter Workshop-Charakter